7 tips: Hoe krijg ik mijn witte overhemden wit?

7 Tipps: Wie bekomme ich meine weißen Hemden weiß?

Ein weißes Hemd, das nicht ganz weiß ist, sieht schnell schmuddelig aus. Nicht so praktisch, wenn Sie für einen geschäftlichen Anlass ordentlich aussehen möchten. Sie suchen Tipps, um Ihre weißen Hemden wieder strahlend weiß zu bekommen? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir geben Ihnen 7 praktische Tipps, die Sie sofort anwenden können.

Ihre Kleidung ist möglicherweise grau geworden. Vielleicht ist Ihr Hemd versehentlich in der Buntwäsche gelandet. Oder ist eine rote oder schwarze Socke in Ihrer weißen Wäsche gelandet? Kann passieren!

Gelbe Achselhöhlen oder Flecken können sich ebenfalls entwickelt haben. Nachfolgend erklären wir beide Probleme (mit Lösungen).

1. Backpulver

Backpulver ist als Bleichmittel bekannt. Bereiten Sie einen großen Eimer mit lauwarmem Wasser vor und fügen Sie einen Löffel Natron hinzu. Rühre alles gut zusammen, damit sich Natron und Wasser gut vermischen. Tauchen Sie Ihr Hemd in den Eimer mit Wasser und lassen Sie es eine Stunde einweichen.

Geben Sie das Hemd nach dieser Stunde in die Waschmaschine und waschen Sie es mit einem normalen Programm. Optional können Sie in der Waschmaschine ein wenig Backpulver in das Fach geben.

Ist Ihr Hemd nach diesem Vorgang immer noch nicht ganz strahlend weiß? Dann kannst du es noch einmal wiederholen.

2. Reinigungsessig

Reinigungsessig entfernt auch Gerüche und Farben. Gießen Sie eine Flasche Reinigungsessig in einen Eimer (ohne Wasser) und tauchen Sie Ihr weißes Hemd in den Essig. Einige Stunden ziehen lassen.

Danach steckt man das Shirt einfach in die Waschmaschine. Bei Bedarf können Sie diesen ganzen Vorgang noch einmal wiederholen.

3. Draußen trocknen

Um Ihre weiße Wäsche schön weiß zu halten, lassen Sie sie draußen in der Sonne trocknen. Die Sonnenstrahlen machen die Wäsche noch weißer. Aber Vorsicht, wenn Sie die Wäsche zu lange hängen lassen, kann sie wieder vergilben.

Dunkle Kleidung oder farbige Kleidung sollten Sie nicht in der Sonne trocknen lassen. Dann verblassen sie schneller.

4. Entfärber

In der Drogerie werden Bleichmittel speziell für weiße Wäsche angeboten. Die Marke HG hat zum Beispiel ein solches Produkt. Sie können dies in der Maschine oder in Kombination mit einer Handwäsche verwenden. Er sorgt dafür, dass Restfarben entfernt werden, damit Ihre weiße Wäsche wieder weiß ist.

Sie sollten dies daher nur zu weißer Wäsche geben und NICHT zu bunter Wäsche.

5. Ochsengallenseife

Ein Trick aus Großmutters Handbuch ist die Verwendung von Ochsengalle-Seife. Ochsengallenseife ist, wie der Name schon sagt, ein Produkt aus Seife und Rindergalle.

Okay, für die Veganer unter uns ist dieser Trick also weniger geeignet. Aber für die anderen ist es auf jeden Fall einen Versuch wert. Ochsengallenseife ist das beste Mittel, um Flecken zu entfernen.

Befeuchten Sie zuerst die Seife mit Wasser, sodass sie etwas schäumt. Bürsten Sie dann die Flecken oder gelben Achselhöhlen mit der Seife aus. Reiben Sie die Seife mit den Fingern, einer Bürste oder einem Tuch gut in den Fleck ein. Kurz einwirken lassen und anschließend das Kleidungsstück gut waschen.

Lassen Sie das Kleidungsstück eine Weile ruhen und waschen Sie es dann im Normalwaschgang in der Waschmaschine.

6. Biotex

Biotex ist auch eine Lösung für Flecken und gelbe Achseln. Tragen Sie etwas Biotex direkt auf den Fleck auf oder machen Sie einen Eimer mit einer Mischung aus Wasser und Biotex und lassen Sie Ihr Hemd eine halbe Stunde darin einweichen.

Waschen Sie Ihr Hemd dann in einem normalen Programm in der Waschmaschine. Wiederholen Sie diese Routine gegebenenfalls noch einmal.

7. Bleichen

Verwenden Sie dies als allerletzte Option. Bleiche ist ziemlich aggressiv und greift den Stoff an. Tun Sie dies also nicht, wenn Ihr Hemd aus einem teuren, zerbrechlichen Stoff besteht. Und verwenden Sie diese Lösung nicht zu oft.

Diese Option ist auch nicht für farbige Hemden geeignet. Es wird die Farbe sofort ausbleichen.

Geben Sie etwas Bleichmittel in einen Eimer Wasser (1/20) und lassen Sie das Hemd etwa eine halbe Stunde darin einweichen.Anschließend das Shirt gut ausspülen und bei höchstmöglicher Temperatur (aber nach Waschanleitung) in der Waschmaschine

waschen

6 Tipps, um weiße Hemden weiß zu halten

Besonders wenn Sie ein luxuriöseres Hemd kaufen, ist es schön, es so lange wie möglich weiß zu halten. Vorbeugen ist wirklich besser als heilen. Ein paar Tipps:

Farben trennen - Trennen, trennen und nochmals trennen. Es ist sehr wichtig, dass kein farbiges Wachs zwischen die weiße Wäsche gelangt. Dadurch „schlagen“ die Farben durch und Ihre weiße Wäsche wird schnell grau.

Weißes Waschmittel - Verwenden Sie wirklich ein spezielles Waschmittel für weiße Wäsche. Oft wird dieser noch eine milde Bleiche zugesetzt, damit Ihre weiße Wäsche schön weiß bleibt. Ein Waschmittel für weiße Wäsche ist daher nicht für farbige Wäsche geeignet (selbst wenn Ihr farbiges Waschmittel eine Weile aufgebraucht ist), da es die Farbe aus dem Kleidungsstück entfernt und es schnell verblasst.

In der Sonne - Lassen Sie Ihre weißen Hemden in der Sonne trocknen. Wie bereits erwähnt, bleibt weiße Wäsche weißer, wenn sie in der Sonne trocknet. Aber nicht zu lange, denn dann wird es wieder gelb.

T-Shirt als Basis - Tragen Sie ein T-Shirt unter Ihrem Hemd. Gelbe Flecken werden durch Schweiß und Deo verursacht. Durch das Tragen eines T-Shirts fängt es die „Schläge“ ab. Ein weißes T-Shirt lässt sich leichter ersetzen.

Deodorant – Deodorant ist einer der Hauptverursacher gelber Achselhöhlen. Verwenden Sie weniger davon oder greifen Sie zu einem Deoroller. Wählen Sie vorzugsweise ein Deo ohne Aluminium.

Baumwolle – Ein Baumwollhemd fühlt sich kühler an und atmet besser. Dadurch schwitzen Sie weniger schnell. Polyester ist auch als „Sweatstoff“ bekannt. Polyester hat jedoch andere Vorteile. Beispielsweise behält ein Polyesterhemd seine Farbe besser, geht beim Waschen weniger ein und knittert weniger.

Jetzt wissen Sie, was Sie tun müssen, um Ihre Hemden weiß zu bekommen. Und vor allem: wie sie von nun an weiß bleiben. Ist Ihr Hemd nicht mehr zu retten? Schauen Sie sich unsere Kollektion weißer Hemden für ein schönes, neues Modell von hoher Qualität an.

Viel Glück! Und hast du noch mehr Tipps? Informieren Sie uns bitte..